Zurück Beratung + Preise
06122 / 704 505

Allgemeine Fragen

Wo finde ich Preise?

Wir haben eine Preisliste, deren Preise nach Mengenabnahme gestaffelt sind. Je nach Hersteller gibt es Preise ab Werk, Preise frei Haus und Preise mit Frachtpauschalen. Fordern Sie die Preisliste an oder senden Sie uns eine Preisanfrage über die Anfrageliste

Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017 von Site Owner.

Wie funktioniert die Anfrageliste?

Die Anfrageliste ist ein praktisches und völlig unverbindliches Mitteilungssystem, um mit uns in Kontakt zu treten. Sie können dort beliebig viele Produkte, Farben oder Ausführungen eintragen und auch wieder ändern/löschen, die für Sie interessant sind. Nachdem Sie die Zusammenstellung abgeschlossen haben, können Sie entscheiden, ob Sie hierzu weitere Informationen, Preise oder Farbmuster wünschen. Falls Sie bereits jetzt bestelllen wollen, ist dies eine Aufforderung an uns, ein verbindliches Angebot abzugeben, welches Sie dann nur noch bestätigen müssen.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2017 von Site Owner.

Wie setze ich Produkte in die Anfrageliste?

Die Anfrageliste arbeitet immer auf der Ebene der einzelnen Farbe/Variante eines Produktes/einer Sorte. Wenn Sie sich für eine bestimmte Sorte Teppichboden oder Stoff interessieren, können Sie die jeweilige/n Farbe/n anklicken und dann in die Anfrageliste setzen. Wenn Sie z. B. am Preis einer Teppichsorte interessiert sind, setzen Sie eine beliebige Farbe davon in die Anfrageliste.

Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017 von Site Owner.

Wie wird die Ware versendet?

Die Ware wird im Normallfall direkt von der Werkslogistik versandt. Dies ist der mit Abstand kostengünstigste Weg

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2017 von Site Owner.

Wie lang ist die Lieferzeit

Bei sofortiger Warenverfügbarkeit beträgt die Lieferzeit durchschnittlich 3-7 Tage. Bei nicht ausreichendem Warenbestand sowie Auftragsproduktionen (Sonderfarben oder Sonderanfertigungen) teilen wir Ihnen den nächstmöglichen Liefertermin mit.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2017 von Site Owner.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten richten sich nach der zu liefernden Menge pro Hersteller. Unterhalb von Mindestmengen (meistens VE-Abnahmen von ganzen Rollen oder Ballen) fallen in jedem Fall Frachtkosten an. Kleine Mengen und kleine Formate bis ca. 160 cm Breite können preisgünstig per Paketdienst versandt werden. Für alle Grossformate (z. B. Teppichrollen 4 m Länge) oder Palettenware gelten Einzelabkommen, die wir Ihnen bei jeder Anfrage verbindlich mitteilen.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2017 von Site Owner.

Versenden Sie auch Ware ins Ausland

Eine Lieferung ist nahezu in jedes Land möglich. Bekanntermassen gelten für Inselregionen und die Schweiz gesonderte Bedingungen. Wir teilen Ihnen daher für jeden Einzelfall die anfallenden Frachtkosten vorher mit.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2017 von Site Owner.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es

Die Ware wird im Regelfall per Vorauskasse bezahlt. Die Zahlung ist bei Bereitstellung der Ware fällig. Für alle öffentlichen Einrichtungen (Theater, Schulen, Kindergärten, Museen, etc. erfolgt die Lieferung auf Rechnung. Für Unternehmen mit entsprechender Bonität kann fallweise eine Lieferung auf Rechnung vereinbart werden. Anstelle einer Vorauskasse kann auch PayPal-Zahlung erfolgen.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2017 von Site Owner.

Kann ich Waren oder Lieferungen zurückgeben

Nein. Die Ware wird direkt vom Hersteller zu Ihnen versandt. Eine Rücknahme ist nicht möglich. Jeder Besteller hat die Möglichkeit, sich vor endgültiger Bestellung durch Prüfung von Farben und Produktdaten sowie Erhalt von Materialmustern (soweit verfügbar) über die Beschaffenheit der Ware ausreichend zu informieren. Jeder Besteller muss sich aber auch bewusst sein, dass textile Produkte (Stoffe, Bodenbeläge) produktionsbedingte leichte Farbtoleranzen zwischen der Darstellung auf Monitoren, Ausdrucken und auch Originalmustern haben können.

Zuletzt aktualisiert am 07.12.2017 von Site Owner.

Wie versteht man die Symbole für Teppich?

Die offiziellen Symbole von Prodis werden hier erklärt: Symbole und Ihre Erläuterung

Zuletzt aktualisiert am 12.01.2018 von Site Owner.

Wie versteht man die Brandschutz-Eigenschaften?

Alles Material (Stoffe, Bodenbeläge, Dekorationsmaterial, ec.) dass nicht  die Eigenschaft „schwer entflammbar“ oder „nicht brennbar“ hat, darf nicht in öffentlichen Räumen, Ausstellungs- und Veranstaltungsräumen, Messehallen,m etc. eingesetzt werden.

Für alle Materialien mit Eigenschaft “schwer entflammbar“ existieren einzelne PDF-Prüfzeugnisse, die mit der Ware zur Verfügung gestellt werden.

Es gibt verschiedene Klassifizierungen nach DIN und EN, je nach Herkunft und Zusammensetzung des Materials: Üblich sind vielfach noch die deutschen Bezeichnungen DIN 4102-B1 und DIN 4102-A2. Diese werden in der europäischen Norm EN 13501  durch die Bezeichnungen A2-s1, B-s1 und C-s1 beziehungsweise bei Bodenbelägen A2fl-s1, Bfl-s1 und Cfl-s1 abgelöst. Die europäische Norm erfasst bei den Prüfungen neben der Schwerentflammbarkeit (erlaubt: A,B,C) auch die Rauchentwicklung (erlaubt :s0 und s1) und das Abtropfverhalten (erlaubt: nur d-0).

Die Schwerentflammbarkeit wird erzielt:

Durch spezielle Materialzusätze (Imprägniermittel), die allerdings bei Kontakt mit Wasser (Waschen, Reinigen, Regen etc.) verloren gehen kann.

Durch permanent schwer entflammbare Fasern (z. B Polyester FR, Trevira CS) oder Glasfasern(nicht brennbar). Diese Produkte können nass werden und sind waschbar, ohne dass die Brandschutzeigenschaft verloren geht.

Zuletzt aktualisiert am 11.12.2017 von Site Owner.